TYPO3 vs. Wix - Was ist besser?

Im Sinne eines gesunden Wettbewerbs werden wir Wix gegen TYPO3 antreten lassen, um zu messen, wie sie in Bezug auf verschiedene Faktoren gegeneinander abschneiden. Am Ende wird nur einer übrig bleiben, also lasst uns den Kampf beginnen!

TYPO3 vs. Wix - Was ist besser?

FYI. This blog is translated by machine. Please ignore any spelling and grammar errors; sorry for such inconvenience. We appreciate your understanding and support.

Sie versuchen, sich zwischen TYPO3 und Wix zu entscheiden, um Ihre Website zu erstellen? 

Der Hauptunterschied zwischen Wix und TYPO3 ist, dass Wix ein Website-Builder ist, während TYPO3 ein Open-Source Content Management System ist. Beide Plattformen ermöglichen die Erstellung von Websites und haben ein gemeinsames Ziel: den Nutzern die Möglichkeit zu geben, auf einfache Art und Weise erstaunliche und nutzbare Websites zu erstellen.

Im Sinne eines gesunden Wettbewerbs werden wir Wix gegen TYPO3 antreten lassen, um zu messen, wie sie in verschiedenen Faktoren gegeneinander abschneiden. Am Ende wird nur einer übrig bleiben, also lasst uns den Kampf beginnen!

Die wichtigsten Unterschiede: TYPO3 vs. Wix

Lassen Sie uns einige der wichtigsten Unterschiede bei der Wahl zwischen Wix oder TYPO3 besprechen:

  • TYPO3 ist eine Open-Source-Software, die kostenlos genutzt und verändert werden kann, während Wix eine Basis-Website mit eingeschränkten Möglichkeiten kostenlos anbietet; wir müssen einen Premium-Service nutzen, um alle Funktionen zu nutzen.
  • Wix ist einfach zu bedienen, da es eine Drag-and-Drop-Funktion bietet, während wir uns bei TYPO3 mit allen Optionen und deren Verwendung vertraut machen müssen.
  • Wix hat einen weit verbreiteten Kundensupport durch E-Mail, Anrufe, Tutorials usw., wohingegen TYPO3 keinen offiziellen Support hat, sondern durch Foren, Slack-Channels, TYPO3-Blogs und große TYPO3-Communities unterstützt wird.
  • Wix hat etwa 200 Erweiterungen, die verwendet werden können, um mehr Funktionen zur Website hinzuzufügen, während TYPO3 so viele kostenlose Erweiterungen fast 8000+ zur Verfügung hat, außerdem werden Premium-Erweiterungen und die Entwicklung eigener Erweiterungen unterstützt. TYPO3 hat also mehr Funktionalitäten.
  • Wix-Themes können ohne Kenntnisse der Webprogrammierung angepasst werden, wohingegen TYPO3-Templates nur dann angepasst werden können, wenn wir Grundkenntnisse in HTML/CSS haben; andernfalls wird es schwierig sein, das gewünschte Aussehen zu erreichen.
  • Bei Wix gibt es keinen Weg zurück, d.h. man kann seine Website-Daten und Design-Anpassungen durch Export mitnehmen. Wohingegen TYPO3 eine gute Exportfunktionalität hat, eventuell mit Datenbankzugriff bei Bedarf.

Wix vs. TYPO3 - Wichtige Unterschiede zu beachten

TYPO3 oder Wix: Welches sollten Sie verwenden?

Im Endeffekt müssen wir bei der Debatte Wix vs. TYPO3 zu Gunsten von TYPO3 entscheiden. TYPO3 ermöglicht es seinen Nutzern, jeden einzelnen Aspekt ihrer Website anzupassen. Obwohl es die Benutzer zwingt, die Sicherheit selbst in die Hand zu nehmen, bietet es ihnen alle Werkzeuge, um dies zu tun. Und schließlich gibt es immer kostenlosen Support von der Community, und es sind hunderte, wenn nicht tausende von TYPO3-Tutorials verfügbar, um alle Probleme zu lösen, auf die man stoßen könnte.

Allerdings müssen wir sagen, dass wir sehr beeindruckt sind, wie einfach es ist, Wix zu benutzen und wie viele Möglichkeiten es bietet. Wenn Sie einfach nur eine attraktive Website schnell zum Laufen bringen wollen, dann könnte Wix eine gute Wahl für Sie sein.

Was sind Ihre Ansichten? Mögen Sie TYPO3 oder Wix, oder haben Sie mit beiden gearbeitet? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit!

Post a Comment

×
Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren
  • user
    Jörg Vogler 2023-09-05 um 3:12 pm
    The visual breakdown of features and characteristics is fantastic.
  • user
    Luca Kuefer 2023-09-05 um 3:11 pm
    I've read several comparisons between CMS platforms, but this one stands out for its depth and clarity.