25+ Neue Erweiterungen in TYPO3 v11.3

TYPO3 v11.3 kommt mit einer Menge Verbesserungen an UI/UX, TYPO3 Backend, TYPO3 Templates und Benutzerfunktionen. Mit wichtigen neuen Funktionen und Verbesserungen wird unser beliebtes TYPO3 CMS mit TYPO3 Version 11.3 einfach noch besser

25+ Neue Erweiterungen in TYPO3 v11.3

FYI. This blog is translated by machine. Please ignore any spelling and grammar errors; sorry for such inconvenience. We appreciate your understanding and support.

Ja! TYPO3 v11.3 kommt mit einer Menge Verbesserungen an UI/UX, TYPO3 Backend, TYPO3 Templates und Benutzerfunktionen. Mit wichtigen neuen Funktionen und Verbesserungen wird unser Lieblings-CMS TYPO3 einfach immer besser.

So wie wir warten Sie sicher schon gespannt auf den Start von TYPO3 Version 11. Die Beta-Version von TYPO3 11.3 ist da und wir haben die Entwicklung der TYPO3 Version 11 genau verfolgt und die neuen Features auf unseren Test-Sites ausprobiert. Für jede veröffentlichte TYPO3 Version 11.3 habe ich die wichtigsten spezifischen Einblicke in die neuen Features und Funktionen bereitgestellt.

Ein weiterer Punkt: Dieser Blog ist den TYPO3-Mitarbeitern gewidmet, die dazu beitragen, das großartige TYPO3 OpenSource-Projekt zu verbessern und zu erweitern.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was in T3v11 mit den neuen Power Packs, die in der neuesten Version hinzugefügt wurden, auf Sie zukommt.

Entwicklungs-Roadmap von TYPO3 v11

Um den ROI zu kennen, ist es immer gut, einen Blick auf die Zukunftsplanung eines OpenSource CMS zu werfen. Hier ist die TYPO3 Roadmap unter https://typo3.org/cms/roadmap.

Sehen Sie sich die gut geplante Entwicklungs-Roadmap von TYPO3v11 an.

Wussten Sie schon, dass die TYPO3 GmbH für TYPO3 v11 LTS auch nach dem 31. Oktober 2024 bis zu zwei weitere Jahre Hilfe und Support anbietet.

Merkmale von TYPO3 v11.3


 

Listen-Modul: Wählbare Spalten

Backend-Benutzer können jetzt unter Web -> Liste Spalten für jede Tabelle ein-/ausblenden, ohne dass sie in die Einzeltabellenansicht wechseln müssen.

TYPO3-Integratoren können die Ansicht durch Anwendung einiger Zeilen von User TSconfig anpassen und den "Spaltenselektor" für bestimmte Tabellen oder für alle Tabellen nach Bedarf deaktivieren.

Integratoren können auch den "Spaltenselektor" für bestimmte Tabellen oder für alle Tabellen deaktivieren, indem sie User TScong anwenden:

 

# disable the column selector for the table "tt_content"
mod.web_list.table.tt_content.displayColumnSelector = 0

# disable the column selector for all tables in general
mod.web_list.displayColumnSelector = 0

Listenmodul: Erweiterte Ansicht

Das Listenmodul hat eine weitere umfangreiche Ansicht, um zu zusätzlichen Kapazitäten zu gelangen, z.B. um zusätzliche Details anzuzeigen oder um die Änderungshistorie der Komponenten einzusehen. 

Mit TYPO3 v11.3 wurde das Kontrollkästchen entfernt, und die Kunden können zu den sekundären Kapazitäten für jede Tabelle unabhängig gelangen (mit drei vertikalen Punkten).

Website-Benutzerdaten Download

Benutzer von TYPO3-Websites können nun fast alle Datenbanktabellen als CSV-Dateien aus dem Listenmodul herunterladen. Natürlich sind dafür entsprechende Zugriffsberechtigungen auf die Tabellen erforderlich. Diese "Export"-Funktionalität war bereits in TYPO3 Core enthalten, wurde aber in einigen Fällen von Kunden vermisst. 

Backend-Clients könnten nun den Download im CSV- und JSON-Design durch einen einzigen Klick in den Tabellenkopf jeder Tabelle in Web - > Liste auslösen.

Backend-Links freigeben

Das Teilen von TYPO3 Backend Deeplinks ist jetzt einfacher. Das Kopieren eines Links in die Zwischenablage erfordert nur zwei Mausklicks. Backend-Benutzer können die URL der Seite in ihre Zwischenablage kopieren.

Entwickler können mit dieser Konstante Deep Links (URLs) von Seiten im Backend erzeugen.

 

For example:
$uri = $uriBuilder->buildUriFromRoute(
$routeName, $arguments, UriBuilder::SHAREABLE_URL
);

Auswahl von Dateien und Aufzeichnungen

Die Datensatzauswahl wurde mit TYPO3 v11.3 vereinfacht. Der Datei-Selektor zur Auswahl eines Bildes im Inhaltselement "Text und Medien" verfügt nun über eine Checkbox auf der linken Seite für jede Datei. Backend-Benutzer können Elemente einfach an- und abhaken bzw. umschalten.

Diese Komponenten verfügen jetzt über superschnelle und leichtgewichtige Techniken wie den zugrunde liegenden SVG-basierten Code.

File-list Module

Das Dateilisten-Backend-Modul hat ein aufgefrischtes visuelles Erscheinungsbild, das mit dem Listenmodul konsistenter ist.

TYPO3 Redirects

Im Reiter "Statistik" des Moduls "Weiterleitungen" (Site Management - > Weiterleitungen) wird derzeit das Datum/Uhrzeit angezeigt, wann die Weiterleitung erfolgt ist.

TYPO3 Backend Hierarchy

Ein Hinweis wird in den Seiteneigenschaften angezeigt, wenn eine Seite das Backend-Layout von einer übergeordneten Seite übernimmt.

TYPO3 Backend Layout Structure

Das Modul Web - > Info enthält derzeit einen neuen Gliederungstyp Pagetree, der das auf jeder Seite verwendete Backend-Strukturlayout anzeigt.

TYPO3-Dateimounts

TYPO3-Administratoren können nun über eine weitere Option im Kontextmenü Dateimounts erstellen.

Verbesserte TYPO3 Backend Widgets

Mit den Verbesserungen in den TYPO3 Backend Widgets können TYPO3-Benutzer nun die Widgets im TYPO3 Dashboard einfach aktualisieren.

Integratoren müssen die Konfigurationsoption refreshAvailable auf true setzen

Sehen Sie sich das Beispiel für die YAML-Konfiguration an:

 

dashboard.widget.foobarWidget:
class: ’TYPO3\CMS\Dashboard\Widgets\RssWidget’
arguments:
$view: ’@dashboard.views.widget’
$cache: ’@cache.dashboard.rss’
$options:
rssFile: ’https://example.com/rss’
lifeTime: 3600
refreshAvailable: true
tags:
...

TYPO3 Passwort zurücksetzen

Seit TYPO3 v10 LTS deaktiviert die folgende globale Konfiguration die Passwort-Rücksetzfunktion für Backend-Benutzer:

 

$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’BE’][’passwordReset’] = false

 

Änderungen in TYPO3 v11.3:

  • Die Konfiguration wirkt sich nur auf den Anmeldebildschirm aus
  • Administratoren können nach wie vor einen Passwort-Reset für Benutzer über das Backend durchführen
  • Administratoren können weiterhin den entsprechenden CLI-Befehl ausführen

Eine neue Benutzer-TSconfig-Option deaktiviert die Funktion im Backend:

 

options.passwordReset = 0

PSR-3 Logging-Meldungen und Kontext

Um dem PSR-3-Detail vollständig zu folgen, verwendet der TYPO3 Core derzeit Platzhalter beim Ausführen von Logging-Meldungen:

 

$this->logger->alert(
’Text text text {placeholder} text text.’,
[’placeholder’ => $variable]
);

 

Implementieren Sie die Protokollierung nicht auf diese Weise:

 

$this->logger->alert(’Text text text ’ . $variable . ’ text text.’);

Ausschluss aus der TYPO3-Sitemap

Es wurde eine neue TypoScript-Konfiguration excludePagesRecursive hinzugefügt, um Teile des Seitenbaums von der Sitemap auszuschließen. Die Option akzeptiert eine komma-separierte Liste von Seiten-IDs

Zum Beispiel:

 

plugin.tx_seo {
  config {
    xmlSitemap {
      sitemaps {
        pages {
         config {
          # exclude pages recursively
          excludePagesRecursive = 2,3
             }
       }
    }
  }
}

TCA Read-Only Option

Dem Rendertyp "t3editor" wurde eine neue TCA-Option readOnly hinzugefügt, um zu verhindern, dass Benutzer den Inhalt bearbeiten können. TCA-Code-Beispiel:

 

’config’ => [
  ’type’ => ’text’,
  ’renderType’ => ’t3editor’,
  ’format’ => ’html’,
  ’readOnly’ => true
]

Symfony Mailer

Integratoren können nun den Symfony Mailer über DSN konfigurieren:

 

[MAIL][transport] = ’dsn’

 

Dadurch ist es möglich, jeden 3rd-Party Mail-Transport-Provider wie Amazon SES, Gmail, MailChimp und viele mehr zu verwenden. Sehen Sie sich das Konfigurationsbeispiel von Amazon SES an:

 

[MAIL][dsn] = ’ses+api://ACCESS_KEY:SECRET_KEY@default’

TYPO3 Seitenlayout-Controller

Der PageLayoutController enthält nun die neue Methode

 

getModuleTemplate()

 

Damit haben TYPO3-Entwickler mehr Möglichkeiten, das Seitenmodul zu steuern, wenn sie den drawHeaderHook und drawFooterHook verwenden. Diese neue Methode kann genutzt werden, um das zugehörige ModuleTemplate Modul abzurufen, wie der Beispielcode auf der nächsten Seite zeigt.

Event Listener

Ereignis-Listener benötigen das Tag "event" in der Datei Services.yaml nicht mehr, TYPO3 erkennt Ereignisse automatisch anhand des Typ-Hinweises in der Methodensignatur unter Verwendung von Reflection.

New File-ViewHelper

Es wurde ein neuer ViewHelper implementiert:

 

TYPO3\CMS\Fluid\ViewHelpers\Link\FileViewHelper

 

Mit dem ViewHelper können Autoren von Erweiterungen auf einfache Weise Links zu öffentlichen und nicht-öffentlichen Dateien erstellen. Zum Beispiel:

 

<f:link.file file="{file}" download="true"
    filename="alternative-name.jpg">Download</f:link.file>

 

Das Argument file akzeptiert ein File-Objekt, eine FileReference oder eine ProcessedFile

Ein alternativer Download-Le-Name kann mit dem Argument Dateiname angegeben werden.

Extbase: PSR-7 Request/Response

Um einheitlichen Standards und modernsten Technologien für Erweiterungsentwickler zu folgen, sollte Extbase ein sauberes Request/Response-Handling nach dem PSR-7-Standard aufweisen.

Die verschlankte Klasse "\TYPO3\CMS\Extbase\Mvc\Request" implementiert nun das PSR-7 ServerRequestInterface und in mehreren Deprecations zum Beispiel die Methoden getRequestUri() und getBaseUri().

Damit können Entwickler auf Request-bezogene Informationen aus dem Core zugreifen.

Benutzerdefinierte Fehlermeldungen für Validierungsergebnisse

Eine neue Methode addErrorForProperty() ermöglicht es Entwicklern, eigene Fehlermeldungen hinzuzufügen.

Dies gilt für Eigenschaften von Extbase-Modellen. Zum Beispiel

 

public function isValid(): void
{
   // validation
   $this->addErrorForProperty(
      ’object.property.name’,
      $this->translateErrorMessage(
         ’validator.errormessage’,
         ’myextension’
       ),
      1626134400 // timestamp
   );
}

Parameter Typ Auswertung

Extbase's Legacy-Typ-Erkennung von Argumenten wurde als veraltet markiert

Entwickler sollten die Typ-Hinweise von PHP in Argumentlisten verwenden

Beispiel (alter Code):

 

/**
 * @param \MyVendor\MyExtension\MyModel $item
 */
public function myAction($item);

 

new code:

 

public function myAction(\MyVendor\MyExtension\MyModel $item);

Language Support

Das TYPO3-Backend unterstützt jetzt zwei weitere Sprachen:

  • Shona (Bantu) (ISO 639-1 Code: sn)
  • Walisisch (ISO 639-1 Code: cy)

Diese Änderung ermöglicht uns:

  • Übersetzte Beschriftungen für diese Sprachen abrufen aus
  • translation.typo3.org und CrowdIn
  • Die Backend-Schnittstelle auf diese Sprachen umstellen
  • Verwenden Sie diese Sprachen in einer Site-Konfiguration
  • Erstellen Sie Übersetzungsdateien (z.B. <code>.locallang.xlf)

TYPO3 Anmeldung drosseln

TYPO3 begrenzt nun Backend- und Frontend-Anmeldungen mit Hilfe der Symfony-Bibliothek "Rate Limiter".

Eine PSR-15-Middleware nutzt nun das Ratenlimit, um weitere Authentifizierungsversuche zu blockieren, wenn zu viele fehlgeschlagene Logins von der gleichen IP-Adresse erkannt wurden.

Dieser Ansatz löst die alte Lösung ab, die aus Sicherheitssicht keine State-of-the-Art-Implementierung war

Support for PHP 8.0

Der TYPO3 Core ist nun kompatibel mit PHP 8.0, das offiziell bis zum 26. November 2023 mit Sicherheitsupdates unterstützt wird.

Conclusion!

Wir hoffen, dieser Artikel gibt Ihnen einen guten Eindruck davon, was in der kommenden TYPO3 11.3 kommen wird. Lassen Sie uns wissen, welche Funktionen Sie interessant finden und was Sie sich für eine zukünftige TYPO3-Version wünschen würden.

Get hassle-free upgrade service from a certified TYPO3 Developer with no data loss

  • 40+ Completed TYPO3 Upgrade Projects (from v6 to v11)
  • Major TYPO3 Upgrade and Minor Security TYPO3 Updates
  • Make Compatibility of TYPO3 Extensions or Re-factore Code
Upgrade Now
V12V11V10V09

Post a Comment

×
Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren