21 Limelights in TYPO3 v10 für Integratoren: Serie 4

Willkommen bei der TYPO3 v10 Features-Serie! Wir wissen, dass Sie schon sehnsüchtig auf TYPO3 Veranstaltungen und vor allem auf die TYPO3 Version 10 Release Party gewartet haben. Leider wirkt sich die Coronavirus-Pandemie auf den Alltag auf der ganzen Welt und auf TYPO3 Release-Partys, den Betrieb und TYPO3-Veranstaltungen aus. Kürzlich erschienener Blog von TYPO3 Home

21 Limelights in TYPO3 v10 für Integratoren: Serie 4

FYI. This blog is translated by machine. Please ignore any spelling and grammar errors; sorry for such inconvenience. We appreciate your understanding and support.

Willkommen bei TYPO3 v10 Features Serie!

Wir wissen, dass Sie sehnsüchtig auf TYPO3-Veranstaltungen und vor allem auf die TYPO3 Version 10 Release Party gewartet haben. Leider wirkt sich die Coronavirus-Pandemie weltweit auf den Alltag und auf TYPO3 Release-Partys, den Betrieb und TYPO3-Veranstaltungen aus. Sehen Sie sich den aktuellen Blog von TYPO3 Startseite

Aber wir wünschen uns, dass wir COVID19 bald durchkommen. Wir hoffen, dass Sie und Ihre Lieben sicher sind und dass Sie Wege finden, in der Quarantäne gesund zu bleiben. Bleiben Sie zu Hause und passen Sie auf sich auf!

Und, Sie werden immer noch gerne Vorbereitung von TYPO3 v0 lesen wollen unter dieses blog.

IMHO, Es ist die richtige Zeit, um zu lernen, zu erforschen und zur TYPO3-Community beizutragen. Machen Sie sich also bereit, TYPO3 v10.

gründlich kennenzulernen.

Wir veröffentlichen eine Blog-Serie für TYPO3 v10 für TYPO3-Redakteure, -Integratoren, -Integratoren und -Entwickler.

Auf dem Laufenden bleiben von Unser TYPO3-Blog abonnieren.

Bereiten Sie sich darauf vor, einige der neuen Funktionen von TYPO3 v10 zu sehen, die für einen Integrator nützlich sein werden.

Funktionen für Integratoren in TYPO3 v10

TYPO3 v10 hat einige der neuen Funktionen sowie Verbesserungen an bestehenden Funktionen eingeführt.

Vorerst,filet's checkout eine nach der anderen Hauptmerkmale das wird helfen TYPO3 Integrator wie folgt.

#1 Dashboard-Widgets für Ihre Redakteure

Dashboard-Voreinstellungen können für neue Benutzer oder für Benutzer, die alle ihre Dashboards gelöscht haben, konfiguriert werden. Dies kann verwendet werden, um ein "Erste Schritte"-Dashboard standardmäßig anzuzeigen.

Dashboard-Voreinstellungen können für neue Benutzer oder für Benutzer, die alle ihre Dashboards gelöscht haben, konfiguriert werden.

# Example TSconfig:
options.dashboard.dashboardPresetsForNewUsers = default, dashboardPreset-myPreset

Mehrere Dashboard-Voreinstellungen können nach Bedarf in einer durch Komma getrennten Liste definiert werden.

#2 Rich-Feature in die Website-Verwaltung einführen

Automatisch eine Website erstellen

Wenn eine neue Seite auf der Root-Ebene erstellt wird, wird mit ihr automatisch eine Standard-Site-Konfiguration generiert. Dadurch kann eine TYPO3-Basis-Site schnell eingerichtet werden.

Website-Titel innerhalb der Website-Konfiguration

Der Seitentitel kann jetzt in SITE CONFIGURATION → Sites konfiguriert werden. Auf diese Weise können Integratoren verschiedene Website-Titel pro Sprache angeben. Der eld sys_template.sitetitle (Datenbank und TCA) wird in TYPO3 v11.

entfernt.

Importieren von Umgebungsvariablen in die Standortkonfiguration

Es ist jetzt möglich, Umgebungsvariablen in Importen der Site-Konfiguration YAML les:

zu verwenden.

imports:
    -
        resource: ’Env_%env("foo")%.yaml’

Mehrfache Sitemaps generieren

Es ist jetzt möglich, mehrere Sitemaps zu konfigurieren.

plugin.tx_seo {
    config {
    <sitemapType> {
        sitemaps {
        <unique key> {
                    provider = TYPO3\CMS\Seo\XmlSitemap\RecordsXmlSitemapDataProvider
                        config {
                        ...
                        }
                    }
                }
            }
        }
    }

Sitemap.xsl

konfigurieren

Der Standardpfad zur le Sitemap.xsl der Systemerweiterung EXT:seo kann jetzt angepasst werden:

# Globally for all sitemaps:
plugin.tx_seo.config.xslFile = EXT:myext/Resources/Public/CSS/mySite.xsl
# For all sitemaps of a specific type:
plugin.tx_seo.config.<sitemapType>.sitemaps.xslFile =
EXT:myext/Resources/Public/CSS/mySite.xsl
# For a specific sitemap:
plugin.tx_seo.config.<sitemapType>.sitemaps.<sitemap>.config.xslFile =
EXT:myext/Resources/Public/CSS/mySite.xsl
# The default path reads:
plugin.tx_seo.config.<sitemapType>.sitemaps.<sitemap>.config.xslFile =
EXT:seo/Resources/Public/CSS/Sitemap.xsl

Automatischer Import von Sites in Verteilungspakete

Distributionen können jetzt Site-Konfigurationsdatei(en) bereitstellen.

  • Erzeugen Sie ein Verzeichnis/eine Datei im Distributionspaket wie folgt:
    Initialisierung/Site/<siteIdentifier>/config.yaml
  • Ähnlich wie bei Assets, die in fileadmin/ verschoben werden, werden Site-Konfigurationen in den Ordner config/ verschoben.
  • Wenn das Zielverzeichnis bereits existiert, wird keine Änderung an der bestehenden Konfiguration vorgenommen.

#3 Bessere Fluid-basierte HTML-E-Mails

TYPO3 unterstützt jetzt den Versand von Template-basierten HTML- und Nur-Text-E-Mails. E-Mails werden mit der Fluid-Template-Engine erstellt. E-Mail-Vorlagen können durch Überschreiben der Pfade zu den Vorlagendateien angepasst werden:

$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’MAIL’][’templateRootPaths’][700] =
’EXT:my_site_extension/Resources/Private/Templates/Email’;
$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’MAIL’][’layoutRootPaths’][700] =
’EXT:my_site_extension/Resources/Private/Layouts’;

Fluid-basierte, vordefinierte E-Mails werden beispielsweise für folgende Komponenten verwendet:

  • Tool-Test-E-Mail installieren (siehe Beispiel auf der nächsten Folie).
  • Benachrichtigungs-E-Mail für den Arbeitsbereich bei Bühnenwechsel.
  • Benachrichtigungs-E-Mail bei Anmeldung des Backend-Benutzers.

E-Mail vom Installationsprogramm aus testen:

#4 Neue Funktionen in Formulare

Formularaufbau

Bisher wurden drei Dateien verwendet: BaseSetup.yaml, FormEditorSetup.yaml und FormEngineSetup.yaml. Diese wurden nun gestrafft und zu einer einzigen zusammengefasst: FormSetup.yaml

YAML-Dateien

YAML-Dateien verwenden jetzt den TYPO3-Core-YAMLfile-Loader. Dies ermöglichte Funktionen wie: Import von anderen YAML-Dateien über die Direktive imports. Ersetzen von %Platzhaltern%.

Mehrfache Empfänger

Mails, die mit dem EmailFinisher versendet werden, können nun mehrere Empfänger haben.

Die folgenden neuen Optionen wurden eingeführt:

  • Empfänger (To)
  • Antwort-Zu-Empfängern (Reply-To)
  • CarbonCopy-Empfänger (CC)
  • blindCarbonCopyRecipients (BCC)

YAML-Konfiguration anzeigen

Wenn die Systemerweiterung EXT:form installiert ist, kann die geparste YAML-Konfiguration unter SYSTEM → Configuration angezeigt werden. Dies erfordert natürlich auch, dass Administratoren EXT:lowlevel aktivieren.

Verbesserter Mehrschritt-Assistent

Es wurde ein neues JavaScript-Modul MultiStepWizard eingeführt, das die folgenden Funktionen hinzufügt:

  • Navigation zu vorherigen Schritten.
  • Schritte unterstützen beschreibende Bezeichnungen wie "Start" oder "Ende" anstelle des numerischen Indikators "Schritt x von y".
  • Optimierte Konfigurationsstruktur.

Nützliche clientseitige JavaScript-Code-Beispiele.

// Show/ hide the wizard
MultiStepWizard.show();
MultiStepWizard.dismiss();

// Add a slide to the wizard
MultiStepWizard.addSlide(
    identifier,
    stepTitle,
    content,
    severity,
    progressBarTitle,
    function() {
    ...
    }
);

// Lock/ unlock navigation buttons
MultiStepWizard.lockNextStep();
MultiStepWizard.unlockNextStep();
MultiStepWizard.lockPrevStep();
MultiStepWizard.unlockPrevStep();

Formularsortiermerkmal

Formulare können nun entweder in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge sortiert werden. Zwei neue Einstellungen wurden eingeführt: sortByKeys und sortAscending. Formulare werden zunächst nach ihrem Namen und ihrer Datei-UID (aufsteigend) sortiert. Um die Sortierung zu ändern, muss folgende Konfiguration in der YAML-Konfigurationsdatei hinzugefügt werden:

TYPO3:
    CMS:
        Form:
            persistenceManager:
                sortByKeys: [’name’, ’fileUid’]
                sortAscending: true

Formular-Link-Validator

Der Link Validator unterstützt nun eine zusätzliche Konfiguration für externe Links. Werte für httpAgentUrl und httpAgentEmail sollten angegeben werden. Einstellungs-Header, Methode und Bereich sind erweiterte Einstellungen.

mod.linkvalidator {
    linktypesConfig {
        external {
            httpAgentName = ...
            httpAgentUrl = ...
            httpAgentEmail = ...
            headers {
            }
            method = HEAD
            range = 0-4048
        }
    }
}

Schaltflächensymbol bei Datensatz

Die Schaltflächensymbole des Datensatz-Browsers sind jetzt konfigurierbar:

TYPO3:
    CMS:
        Form:
            prototypes:
                standard:
                    formElementsDefinition:
                        MyCustomElement:
                            formEditor:
                                editors:
                                    # ...
                                    300:
                                        identifier: contentElement
                                        # ...
                                        browsableType: tt_content
                                        iconIdentifier: mimetypes-x-content-text
                                        propertyPath: properties.contentElementUid
                                        # ...

Feldsatzetiketten

  • Das Abschnittselement Fieldset ist jetzt in Vorlagen zugänglich.
  • Standardmäßig betrifft dies sowohl das Formular-Element SummaryPage als auch die Nishers EmailToReceiver und EmailToSender.
  • Typischer Anwendungsfall: Ein Formular mit einer Liefer- und einer Rechnungsadresse. Beide Abschnitte könnten mit dem gleichen Namen, z.B. Straße, hinzugefügt worden sein. Es ist jetzt möglich, zwischen beiden Elds zu unterscheiden, indem man die Bezeichnungen der Fieldsets verwendet.

Datei-Uploads

  • Vordefiniert erlaubtMimeTypen der folgenden Formularelemente wurden als veraltet markiert:
    • MimeTypen
    • DateiUpload
    • Bild-Upload
  • Alle gültigen MIME-Typen müssen jetzt explizit in der Form de nition aufgeführt werden (vordefinierte MIME-Typen werden in TYPO3 v11 entfernt)
  • Integratoren können das neue Verhalten bereits in TYPO3 v10 aktivieren, indem sie ein Feature toggle.

#5 Konflikte bei Umleitungen lösen Modul

Es wurde ein neuer Symfony-Befehl eingeführt, um Umleitungen zu erkennen, die mit Seiten-URLs in Konflikt stehen. Führen Sie den Befehl in der CLI aus: (optionaler Parameter --site beschränkt die Prüfung auf eine bestimmte Site)

Der Befehl ist auch als Scheduler-Task verfügbar:

#6 Anwendungskontext in CLI kennen

Der aktuelle Anwendungskontext wird jetzt neben der TYPO3-Versionsnummer in CLI-Anfragen angezeigt:

#7 Implement Lazy Loading for Images

The HTML attribute loading can now be set for <img>-tags. Browsers which support this feature won't load these images until they are in the viewport. The behavior can be modifed by the following TypoScript constant:

# Enable/Disable lazy-load implementation
styles.content.image.lazyLoading = lazy

Gültige Werte sind: faul (Standard), eifrig und auto.

Der Fluid Image-ViewHelper unterstützt jetzt auch lazy loading:

<f:image src="{fileObject}" treatIdAsReference="true" loading="lazy" />

#8 Web > Info-Modul

SEO- und Social Media-Details wurden dem Info-Modul hinzugefügt: WEB → Info → Seitenbaum-Übersicht.

#9 Anpassung in Dateien Hochladen

Standardaktion bei Datei-Uploads

Es ist jetzt möglich, die Standardaktion beim Hochladen von Dateien im Dateilisten-Modul per Drag'n Drop zu konfigurieren.

User TSConfig:

# Set default to replace:
options.file_list.uploader.defaultAction = replace

# Set default to rename:
options.file_list.uploader.defaultAction = rename

# Set default to cancel:
options.file_list.uploader.defaultAction = cancel

Tasten bei Medienelementtasten aktivieren/deaktivieren

Die Schaltflächen "Medien nach URL hinzufügen" und "Auswählen &stempeln; Dateien hochladen" können jetzt unabhängig voneinander aktiviert/deaktiviert werden.

Das folgende Beispiel verbirgt beide Schaltflächen:

$GLOBALS[’TCA’][’pages’][’columns’][’media’][’config’][’appearance’] = [
    ’fileUploadAllowed’ => false,
    ’fileByUrlAllowed’ => false,
];

#10 BENUTZER_INT im Admin-Panel

Das Admin-Panel verfügt über ein neues Panel USER_INT unter dem Modul "Info".

#11 Standardwerte für lockIP/lockIPv6

Die Standardwerte für die LockIP-Einstellungen wurden geändert. Die folgenden vier Systemvariablen sind jetzt standardmäßig deaktiviert:

[FE][’lockIP’]
[FE][’lockIPv6’]
[BE][’lockIP’]
[BE][’lockIPv6’]

Die alten Standardwerte ("4" für das Backend und "2" für das Frontend) verursachten z.B. Probleme für Clients mit IPv4- und IPv6-Adressunterstützung.

#12 Re-Formed Frontend-Anmeldung EXT:felogin

TYPO3 v10 enthält jetzt eine Extbase-Version der Frontend-Anmeldefunktionalität. Das neue Extbase-Plugin ist für Neuinstallationen out-of-the-box verfügbar. Jetzt ist die Modifikation der Vorlage einfacher - Fluid wird für TYPO3-Integratoren nützlicher sein.

#13 Crowdin - Zukunft der Lokalisierung

Crowdin zielt darauf ab, die bestehende Pootle-Lösung als Lokalisierungs-/Übersetzungsmanagement-Plattform zu ersetzen. In TYPO3 v10.2 wurde ein Funktionsschalter hinzugefügt, der, falls aktiviert, crowdin.com als Quelle für Übersetzungen verwendet. Eine der großen Initiativen von Georg, Checkout Lokalisierung mit der Crowdin-Initiative

#14 Backend-Benutzer-Modul

  • Eine neue Detailansicht der Backend-Benutzerdatensätze zeigt alle relevanten Daten an.
  • Die Funktion zum Vergleich von Benutzern wurde um zusätzliche Felder erweitert.
  • Diese Funktion berücksichtigt jetzt auch Untergruppen.
  • Die Benutzerschnittstelle des Moduls wird weiter angepasst und optimiert.
  • Diese Änderungen machen es für Integratoren/Administratoren einfacher, Benutzerrechte zu prüfen und zu vergleichen, ohne zum Benutzer wechseln zu müssen.

#15 Anwendungskontext in der Umweltübersicht

Der aktuelle Anwendungskontext wird nun im Umweltmodul angezeigt:

ADMIN TOOLS → Umwelt → Umweltübersicht.

#16 Checkout-Referenzindex aus TYPO3-CLI

Fortschrittsbalken werden für jede Datenbanktabelle während der Referenzindex-Aktualisierung angezeigt.

#17 HTML5-Attribut nomodul

Das HTML5-Attribut nomodule wird nun beim Einfügen von JavaScript-Dateien in TypoScript unterstützt.

page.includeJSFooter.file = path/to/classic-file.js
page.includeJSFooter.file.nomodule = 1

Dieses Attribut verhindert, dass ein Skript in Browsern ausgeführt wird, die Modulskripte unterstützen.

#18 Arbeitsbereiche TypoScript-Bedingung

Es wurde eine neue Ausdruckssprachenvariable hinzugefügt: workspace. Diese Variable kann verwendet werden, um einen gegebenen Ausdruck mit allgemeinen Arbeitsbereich-Parametern abzugleichen. Derzeit werden die folgenden Parameter unterstützt: workspaceId, isLive und isOffline.

Zum Beispiel:

[workspace.workspaceId === 3]
# Current workspace ID is 3
[end]

#19 Protokolle: Backend-Benutzerwechsel

Wenn ein Admin-Benutzer zu einem anderen Backend-Benutzer wechselt, wird eine Protokollmeldung geschrieben:

#20 Entfernte Erweiterungen aus TYPO3 v10

  • Die Systemerweiterungen EXT:taskcenter und EXT:sys_action wurden aus dem Kern entfernt. Sie sind jetzt als separate Erweiterungen von the TER und at GitHub.
  • verfügbar.
  • EXT:rsaauth EXT:fe_edit

#21 Behandlung nicht gefundener Seiten

Die folgenden globalen TYPO3-Einstellungen wurden entfernt:

$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’FE’][’pageNotFound_handling’]
$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’FE’][’pageNotFound_handling_statheader’]
$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’FE’][’pageNotFound_handling_accessdeniedheader’]
$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’FE’][’pageUnavailable_handling’]
$GLOBALS[’TYPO3_CONF_VARS’][’FE’][’pageUnavailable_handling_statheader’]

Das in TYPO3 v9 eingeführte Site Handling ersetzt diese Einstellungen.

AtoZ Über TYPO v10

Was sind neue Folien

Alle oben genannten Funktionen und Screenshot wurde aus Was sind neue Folien Wir empfehlen, diese Folien zu prüfen, um AtoZ wie Verfall, Änderungen auf TypoScript- und Fluid-Code-Ebene usw. zu kennen.

Änderungsprotokoll von TYPO3 v10

Ein detailliertes Änderungsprotokoll von TYPO3 v10 erhalten Sie auch unter

https://docs.typo3.org/c/typo3/cms-core/master/en-us/Changelog-10.html

Summing-up!

Das war's!

Ich hoffe, dass Ihnen unser Blog mit Einblicke in Details von TYPO3 v10 gefallen hat. Wir werden die nächste letzte Serie von Blog-Einträgen für TYPO3-Entwickler veröffentlichen.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung, die Sie für TYPO3 v10 durchgehen sollten.

  • Leidenschaftlich mit vibrierendem TYPO3-Gemeinschaft - Auf TYPO3 v10
  • vorbereitet sein
  • Testen Sie TYPO3 v10 und Feedback schreiben an das TYPO3-Kernteam & Community
  • Gehen Sie praktisch alle TYPO3-Features der Backend-Konfiguration und der Code-Ebene durch, die Ihnen als Integrator helfen werden
  • Let's viral #TYPO3v10

Als TYPO3-Integrator, Was ist Ihre Lieblingsfunktion in TYPO3 v10 oder suchen Sie nach einer neuen Funktion? Haben Sie Fragen zu TYPO3 v10? Schreiben Sie einfach in das Kommentarfeld unten und wir werden Ihnen gerne antworten.

Haben Sie ein glückliches TYPO3 v10!


Wir veröffentlichen eine Blog-Serie für TYPO3 v10 für TYPO3-Redakteure, -Integratoren, -Integratoren und -Entwickler.

Your One Stop Solutions for Custom TYPO3 Development

  • A Decade of TYPO3 Industry Experience
  • 250+ Successful TYPO3 Projects
  • 87% Repeat TYPO3 Customers
Get Your Free Quote

Post a Comment

×
Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren